Connie macht Pause

Glücksschweinchen 2017. Foto: Connie Mai
Foto: Connie Mai

Mit diesen süßen Schweinchen, die natürlich im nun beginnenden Jahr 2017 viel Glück bringen sollen, verabschiede ich mich vorläufig in eine Blogpause.
Danke sagen möchte ich allen, die mich beim Bloggen unterstützt haben, sowie allen, die „MeinekleineStadt“ gefolgt sind, Beiträge kommentiert, mir geschrieben oder mir den einen oder anderen Tipp gegeben haben. Und natürlich allen, die Langen jeden Tag aufs Neue so liebenswert und unverwechselbar machen 🙂

Ihre/eure Connie Mai

Ein gutes Neues Jahr!

Ein gutes neues Jahr wünscht Ihnen Connie Mai!
Ein gutes neues Jahr wünscht Ihnen Connie Mai!

Das wünsche ich allen Leserinnen und Lesern meines Blogs!

In früheren Zeiten, so erfuhr ich kürzlich, hat man sich in Langen früher am Neujahrstag

am historischen, kürzlich neu eingeweihten

Brezelstein

der nun am Hegweg in eine Sandsteinmauer eingefügt wurde

ein gutes Neues Jahr gewünscht.

Warum also nicht diese alte Tradition wiederbeleben? Vielleicht sehen wir uns ja … mit einem Glas Sekt oder Selters, je nachdem 🙂

Brezelstein am Hegweg in Langen. Foto: Connie Mai
Brezelstein am Hegweg in Langen. Foto: Connie Mai

Langener Gesichter mal ganz anders

Man begegnet Ihnen jetzt in der Vorweihnachtszeit in Langen, den kleinen,

bunten Gesellen, die bei einem Kunstprojekt der KiTa am Steinberg

entstanden sind. Sehen süß  aus und zaubern einem ein Lächeln aufs Gesicht.

Fotos: Connie Mai

Rezept für Bratapfel

In Hessen lieben wir unsere Äpfel ja insbesondere in Form von Ebbelwoi,
ob heiß oder kalt.

An Weihnachten geht aber auch ein leckerer Bratapfel.

Zutaten:

  • 4 große Äpfelbrataepfel
  • 4 EL klein gehackte Walnüsse
  • etwas zerbröselter Lebkuchen
  • in Rum oder Amaretto eingeweichte Rosinen
  • 1 Messerspitze gemahlenen Zimt
  • 1 Messerspitze Vanillepulver
  • 4 TL flüssigen Honig
  • 4 Butterflöckchen und Butter für die Form

Zubereitung:
Die Äpfel waschen. Mit einem Ausstecher das Kerngehäuse großzügig ausstechen.

Die ungeschälten Äpfel in eine gut gebutterte, feuerfeste Form setzten.

Nüsse,  Rosinen, Honig, Vanille, Zimt und den zerbröselten Lebkuchen vermischen.

Die Masse in die Äpfel füllen. Auf jeden Apfel ein Butterflöckchen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten braten bis sie Haut sich leicht pellt.

Wer es sehr üppig mag, serviert dazu eine Vanillesoße oder eine Kugel Vanilleeis.

Guten Appetit!

ARD überträgt Heiligabend die Christvesper aus Langen

stadtkirche-vor-weihnachtenAm besten jetzt schon vormerken:

Der Hessische Rundfunk überträgt die Christvesper zum Heiligen Abend aus der evangelischen Stadtkirche in Langen (Hessen).

Egal, ob vor Ort in der Kirche oder beim Public Viewing, oder vor dem Fernseher (ARD) – das ist ganz sicher ein besonderer Weihnachtsmoment in Langen.

Heiligabend, 24. Dezember 2016, 16.10 bis 16.55 Uhr